Mehrheitsbeteiligung in der Fa. GAMESYSTEM

Die FRENEHARD & MICHAUX®-Gruppe erweitert ihre Fachgebiete durch eine Mehrheitsbeteiligung in der Fa. GAMESYSTEM

 

Die Industriegruppe Frénéhard & Michaux, ein historischer Marktteilnehmer der Befestigung in den Bereichen von der Dachdeckung und -entwässerung sowie ein wichtiger Marktteilnehmer in den Bereichen von dem Zugang und der Sicherheit der Arbeit in der Höhe, erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an der Firma Gamesystem® und führt damit ihre Entwicklung in der Industrie weiter, insbesondere im Bereich der Absturzsicherungssysteme für eine vertrauensvollere und sichere Arbeit in der Höhe.

 

Mit einem Umsatz von 162 Mio. € und 1000 Mitarbeitern in Frankreich, Spanien und in den Niederlanden bietet die Frénéhard & Michaux-Gruppe heute – unter dem Konzept « SICHER AUF DER HÖHE® » – ein einzigartige Produktpalette für den Zugang, die Bewegung und die Arbeit in der Höhe an. Diese Lösungen (Leitern, leichte rollende Arbeitsbühnen, Gerüste, Geländer, Sicherungsseile, Verankerungspunkte, mobile Verankerungssysteme, Auffanggurte), die von Fachleuten im Bau- und Industriesbereich gewählt werden, um Sicherheit und Produktivität miteinander zu verbinden, werden unter den Marken TUBESCA-COMABI®, SECURIGARD®, SYAM®, SKYWORKS®, TENDO® und ARTUB® vertrieben.

 

Das 1979 in Montbonnot-Saint-Martin (38) gegründete Gamesystem®-Unternehmen erwirtschaftet 12,5 Mio. € Umsatz mit 115 Mitarbeitern in Frankreich, Spanien und Italien. Seit mehr als 40 Jahren entwickelt, fertigt und installiert sie Auflösungen gegen Absturz in Industrieanlagen und Gebäuden. Sie ist auch eine anerkanntes Bildungsinstitut für die Sicherheit am Arbeitsplatz in der Höhe.

 

Eine Win-Win-Operation mit mehrfachen Vorteilen für beide Unternehmen

Diese Beteiligung verstärkt die Expertise der Gruppe auf der Grundlage des SICHER AUF DER HÖHE®-Konzepts. Zusätzlich zu den zahlreichenen Standardlösungen, die wir anbieten, wird GAMESYSTEM® es uns ermöglichen, unser Angebot mit maßgefertigten und kundenspezifischen Lösungen, insbesondere im Industriebereich, zu vervollständigen. Unser Dienstleistungsangebot wird auch für alle Kunden der Gruppe erweitert» Bernard Rothan, Vorsitzender der Frénéhard & Michaux-Gruppe.

 

Der Kapitalanteil von Frénéhard & Michaux, Familiengruppe in Übereinstimmung mit unseren Werten, in unsere Firma, wird es uns ermöglichen, unsere Entwicklung sowohl in Frankreich als auch im Ausland durch die Stärkung unserer kollektiven Schutzlösungen voranzutreiben. Wir sind stolz auf diese neue Zugehörigkeit und werden uns der visuellen Identität der Frénéhard & Michaux-Gruppe anschließen und schnell unser neues Logo übernehmen», Arnaud Cuny, Geschäftsleiter von Gamesystem.

 

Diese Mehrheitsbeteiligung ermöglicht es Frénéhard & Michaux, sich zu stärken, um seine Entwicklung und Diversifikation seiner Tätigkeiten zu beschleunigen, und steht voll im Einklang mit seiner aktuellen Strategie : angepasste Lösungen anzubieten, die dem Bedarf von Fachleuten auf allen Höhen entsprechen.

 

Über Frénéhard und Michaux®

Frénéhard & Michaux, eine Familiengruppe von französischen Industrieunternehmen, unterstützt die Dachspezialisten auf ihren neuen Märkten für die Gebäudehülle und konzentriert sich in Zukunft auf Absturzsicherungsauflösungen und Arbeitsschutz in der Höhe. Alle Unternehmen der Gruppe Frénéhard & Michaux (Frénéhard, Securigard, TUBESCA-COMABI, FMS Ringue, Skyworks, Tendo, Artub, Roy, FM TSN, FM Merlet, Syam und GAMESYSTEM) teilen dieselbe industrielle Tradition, eine große Werkstoffexpertise rund um Aluminium und Stahl sowie die gleiche Vorstellung von Höhe (Gerüste und Leitern, Zubehör für Dächer und Bedachungen, Absturzsicherung und Geländer). Sicher auf der Höhe® ist daher das Vorrecht ihrer jeweiligen Aktivitäten und ihr gemeinsamer Nenner. Die Gruppe erwirtschaftet heute einen Umsatz von 175 Mio. €, wovon 20% außerhalb Frankreichs. Sie beschäftigt 1.115 Mitarbeiter an 10 Produktionsstandorten in Frankreich und 10 Niederlassungen im Ausland (Spanien, Niederlande, Deutschland und Italien).

Frénéhard & Michaux ist ein großer französischer Industriekonzern. Ihr Ziel ist es, Synergien zwischen allen Einheiten zu schaffen, um bedeutende Ideen zu generieren und die Kerngeschäfte jedes Unternehmens zu stärken. Sie möchte aus ihren historischen Marken Kapital schlagen, um neue Märkte zu gewinnen, ihre Präsenz auf dem Bau- und Industriemarkt auszuweiten und eine führende europäische Gruppe mit industrieller Verankerung in Frankreich zu schmieden.